Native DSD

NativeDSD und ME Geithain

Native DSD beschäftigt sich mit der Mehrkanal Aufnahmen von (klassischen) Konzerten. Hierzu besuchen die Akustiker von Native DSD schwerpunktmäßig klassische Konzerte um dort ihre Multikanal Aufnahmen zu machen und den klanglichen Charme des Konzertsaales einzufangen. Anschließend kann man die Konzerte in verschiedenen Versionen herunterladen. Die Varianten reichen von der reinen Stereoversion hin zur kompressionslosen DSD Multikanalversion.


Die Aufnahmen von Native DSD wurden in verschiedenen Räumen demonstriert: einmal in Kooperation mit Daudio (5.0 – Anordnung) sowie im speziellen Demonstrationsraum für Multikanalaufnahmen. Hier wurden Lautsprecher von ME Geithain verwendet.

Native DSD und Daudio W1

Der Klang der Aufnahmen von DSD ist umwerfend realistisch, das Gefühl welches wiedergegeben wird gleicht dem in dem Konzertsaal. Die Bühne ist vorne, von Seiten und von hinten ertönt das Echo der Bläser, während die Geiger und Cellisten die Bögen über die Saiten ihrer Instrumente streichen.
Piano geht es weiter, und das Echo der Musik das von den Wänden des Konzertsaals reflektiert wird ist leise, kaum wahrnehembar, die Bühne wird in feinster Tiefenstaffelung wiedergeben. Langsam geht es in forte über, und auch das Echo wird wieder lauter.


Das Gefühl, bei diesem Konzert live dabei zu sein, wird mit geschlossenen Augen noch verstärkt. Keine Effekthascherei. Jder der gerne klassische Konzerte besucht, wird auch die Aufnahmen von Native DSD zu schätzen wissen. So dynamisch wie die Streicher ihre Instrumente spielen, so dynamisch ist die Aufnahme – dieses Gefühl läßt Native DSD jeden teilhaben.