Wavecor SW070WA01

Ein Wolf im Schafspelz

Das äußere Erscheinungsbild

Der SW070WA01 von Wavecor wirkt auf den ersten Blick wie ein unscheinbarer kleiner 6cm Mitteltöner mit einer schwarzen, sehr steifen Aluminiummembran. Er ist sehr sauber verarbeitet. Die Kontaktnasen sind vergoldet, die Anschlüsse für die Schwingspule sind hieran sauber verlötet. Scharfe Kanten oder Grate sucht man vergebens. Wavecor gibt den SW070WA01 als Subwoofer Chassis an, was aufgrund seiner Größe erst einmal verwundert.

Auffällig ist auch bei diesem Chassis der Durchmesser der Schwingspule, die fast den Durchmesser der Membran erreicht. Große Lufteinlässe sind im inneren des SW070WA01 zu erspähen, die auf die Potenz dieses kleinen schließen lassen.

Frequenzverlauf

Frequenzverlauf Wavecor Mini Subwoofer Chassis

Auf dem offiziellen Frequenzschrieb von Wavecor spielt der SW070WA01 ab ca. 195 Hz sehr linear bis ca. 1.000 Hz, zwischen 1 kHz bis ca. 5 kHz (ca. -3 dB) noch immer sehr linear, weißt aber schon Peaks und Täler auf, jedoch innerhalb von 3 dB.

Unsere Messungen zeigen ein ganz ähnliches Bild. Bei Nahfeld Freiluftmessungen (türkisfarbene Kurve) zeigt das noch uneingefahrene Chassis einen sehr linearen Frequenzverlauf zwischen 100 Hz (-3dB) und 1.000 Hz. Bei ca. 1800 Hz und 3.000 Hz weist der SW070WA01 Peaks auf.

In einem Messabstand von 30 cm (magentafarbene Kurve) zeigt sich ein ähnliches Messergebnis, allerdings mit einer deutlicheren Absenkung ab ca. 110 Hz und einem deutlicheren Peak bei 1.800 Hz.

 

Mit einem einfachen Bandpass jedoch spielt der kleine Große sein ungeahntes Potential aus. Der Peak bei 1.800 Hz verschwindet und das Chassis ist bis ca. 2.200 Hz einsetzbar.

Wavecor Mini Subwoofer

Schon eine rudimentäre Schallwand verhilft zudem dem SW070WA01 zu ungeahnten Tiefen.

Der Klang ist als neutral zu bezeichnen. Kickbässe werden trocken und unverzerrt wiedergegeben. Hier erkennt man auch, warum der SW070WA01 ein Subwoofer Chassis ist: Er entwickelt dabei einen deutlich sichtbaren Hub.

Zusammen mit einem potenten Hochtöner, bspw. dem Wavecor TW030WA04 entsteht ein schönes und neutrales Klangbild, das sich vom Kickbassbereich bis in ungeahnte Höhen erstreckt.

Wavecor SW070

Fazit

Kleiner Subwoofer, dem man sein Potential nicht ansieht. Um zur vollen Höchstform aufzuspielen benötigt er ein kleines Gehäuse das dem Volumen einer „Cola-Dose“ (ca. 0.33l) entspricht.

Technische Daten

Musikbelastbarkeit 10 W
Impedanz 4 Ohm
Kennschalldruck 82 dB (2,83V/1m)
effektive Membranfläche 22cm²
Äquivalenzvolumen 0,38l
Schwingspulendurchmesser 26mm
Einbaudurchmesser 62,5 mm
Einbautiefe 39,5 mm
Gewicht 160 g

Zurück